Neue Rekorde an der Wall Street: Dow Jones schliesst erstmals über 27000

Rekordjagd bei US-Aktien

 

Ein starker Handelstag geht zu Ende. Dabei hat der Leitindex der Wall Street – Dow Jones – mit einem neuen Rekord geschlossen. Dieser lag erstmalig oberhalb der 27000er-Marke. Was waren die Gründe?


Blick auf den Dow Jones Chart


Es genügte heute bereits weniger als 1 Prozent Kursgewinn, um den Dow Jones auf ein neues Allzeithoch zu bringen. Der Leitindex schloss mit 27.088 Punkten erstmals über der runden Marke von 27.000 Punkten und setzt damit seine Rekordserie fort. Im aktuellen Börsenjahr kommt er damit auf eine Performance von 15 Prozent. Diese liegt über dem statistischen Schnitt eines Börsenjahres.


Im Tief stand der Dow Jones übrigens bei 22.638 Punkten und hat damit bis zum heutigen Tag rund 4.400 Punkte zulegen können. In folgendem Chartbild von google ist dies gut ersichtlich:


Dow Jones im Chartbild 3 Jahre von google)
Dow Jones im Chartbild 3 Jahre von google)


Damit wurde auch das Doppelhoch aus dem Jahr 2018 – damals im Januar und September auf fast gleicher Höhe – nun überwunden. Ein Widerstand, der vor allem im Tageschart für Anleger und Trader relevant war.


Gewinner des Tages


Die Gewinner des Tages waren Goldman Sachs, 3M und Boeing. Zu einigen dieser Werte hatten wir auf Trading-Treff bereits entsprechendes Research veröffentlicht. Nur 8 der 30 Werte im Aktienindex Dow Jones notierten im Minus.


Zu den Gewinnern zählten auch die Technologiewerte, denn der Nasdaq100 notierte ebenfalls auf einem Rekordhoch und peilt nun die runde Marke von 8.000 Punkten an.

Redaktion
Über Redaktion 258 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.