Maschinenaufträge in Japan im Januar 2019 -5,4 %

News

Börsenticker - Der Überblick über Börse und Wirtschaft für die 33. Kalenderwoche
Börsenticker - Der Überblick über Börse und Wirtschaft
 

Die Maschinenaufträge in Japan für den Monat Januar sind abermals gefallen. Allerdings deutlich stärker als erwartet. Analysten rechneten mit einem Rücksetzer von nur -1,5 %.

 

Der Trend zu schlechteren Wirtschaftsdaten in der Industrie hält auch in Japan an. Nach einem Rücksetzer von nur 0,1 % im Vormonat kam es im aktuellen Berichtsmonat zu einem wirklich deutlichen Rücksetzer von 5,4 %. Damit wächst der Druck auf die Notenbanken weiter. Die kommende Rezession deutet sich immer deutlicher an und die Zentralbanken scheinen erneut gewillt gegen ein solches Szenario gegenzusteuern.

 

Bank of Japan am Ende? Mitnichten! Es geht erst los…

Redaktion
Über Redaktion 236 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.