Evotec und Nordex mit Traumstart ins Jahr 2019

Marktüberblick

Evotec im 1-Jahres-Chart vom 02.01.2018
Evotec im 1-Jahres-Chart
 

Im TecDAX geht es gleich nach dem Start ins neue Handelsjahr richtig rund. Vor allem die Aktien von Nordex und Evotec starten kräftig durch und liegen mit deutlichen Kursgewinnen an der Spitze des TecDAX.

 

Auch im Jahr 2019 deutet sich Spannung in den Nebenwerten an. Wie auch im letzten Jahr können Evotec und Nordex einen volatilitätsstarken Handel vorweisen. Beide Aktien führen die Spitze der besten Entwicklung mit jeweils über 5 % Kursgewinn an. An 3. Stelle folgt dann Jenoptik mit über 3 % Kursgewinn. Ob es sich bei den Kursgewinnen um eine nachhaltige Trendwende handelt muss bisher allerdings noch bezweifelt werden.

 

Bisher nur Erholung auf niedrigem Niveau

 

Das Jahr 2018 war vor allem für den Windkraftanlagenbauer Nordex ein sehr bewegtes und schwieriges Jahr. Und auch im Jahre 2019 sehen viele Analysten keine deutlichen Verbesserungen am Markt der Erneuerbaren Energien.

Und auch Evotec befindet sich weiterhin deutlich unter dem Höchstkurs aus dem Jahr 2018. Damals notierte die Aktie über 23 Euro. Zurzeit liegt sie bei nur knapp über 18 Euro. Im Gegensatz zur Nordex-Aktie, die mit hausgemachten Problemen kämpfen musste, drückte auf Evotec vor allem der sehr negative Gesamtmarkt.

Evotec-Aktie | Analystenstimmen und Kursziele | 17.10.2018

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Redaktion
Über Redaktion 240 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere