DAX vor Verfallstag – Impulse fehlen | 20.09.2018

Verfallstag und Zinstermin im Blick
Verfallstag und Zinstermin im Blick
 

Bisher läuft die Woche vor dem Verfallstag an der EUREX ohne große Vorkommnisse. Der DAX legt zu und relativiert damit einen Teil des Absturzes der vergangenen Wochen.

 

Der deutsche Aktienmarkt zeigte sich in der Woche vor dem Verfallstag am Freitag bisher etwas fester. Damit kann der Deutsche Aktienindex die guten Vorgaben aus der Wall Street nach längerer Schwäche endlich wieder nachvollziehen. Dabei ist der Auftritt des Dow Jones besonders beeindruckend. Während der Wochenbeginn noch etwas holperig war, konnte der Dow auf ein Mehrmonatshoch steigen. Damit steht die amerikanische Börse kurz vor neuen Allzeithochs.

 

Renditen legen zu

Auch im Bereich der langfristigen Renditen ist Amerika führend. Während in Europa weiterhin Anleihen am Markt gekauft werden, befindet sich Amerika bereits im Zinserhöhungszyklus und im Abbau der großen Notenbankbilanz. So konnte die 10 jährigen Rendite in Deutschland gerade erst die Marke von 0,5 % zurückerobern, während die amerikanischen Zinsen bereits die Marke von 3 % hinter sich gelassen haben. Mit Spannung wartet der Markt auf den nächsten Zinstermin der FED. Vor allem in der darauffolgenden Pressekonferenz der amerikanischen Zentralbank, erwarten die Marktteilnehmer Klarheit über die weitere Geldpolitik in den nächsten Monaten.

Redaktion
Über Redaktion 136 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.