Bitcoin zurück im Anleger-Fokus: Interviewauszug n-tv

Interview zum Thema Bitcoin

Trotz Warnungen Bitcoin hat sich als Anlageform etabliert - Ist das Schlau
Trotz Warnungen Bitcoin hat sich als Anlageform etabliert - Ist das Schlau
 

Die jüngste Rallye im Bitcoin beeindruckt. Von unter 4.000 US-Dollar ist die bekannteste und größte Kryptowährung nun wieder über 11.000 US-Dollar wert. Damit ist die Zeit reif, Stellung zu dieser Rallye zu beziehen.

Fragen zu Bitcoin im Interview

Anleger beschäftigt nun die gleiche Frage, wie vor einem Jahr. Ist ein Investment in Bitcoin sinnvoll? oder provokanter formuliert: Ist Bitcoin das neue Gold? Ist es gar besser als Gold?

Das nächste Geldsystem könnte digital sein und die Vormachtstellung des US-Dollars wankt. So ist zumindest unsere Meinung im Interview mit Frank Meyer bei n-tv.

In folgendem Video sprachen wir beim Nachrichtensender n-tv über die Kryptowährung:

Was denken Sie über Bitcoin und die Kryptowährungen?

Schreiben Sie uns direkt auf Trading-Treff als Kommentar Ihre Meinung und bleiben Sie offen für beide Seiten der Argumentationskette.

Herzliche Grüße von den Ökonomen, Querdenkern, Rednern und Honorarberatern Matthias Weik und Marc Friedrich

Friedrich & Weik
Über Friedrich & Weik 88 Artikel
Matthias Weik und Marc Friedrich sind Initiatoren von Deutschlands erstem offenem Sachwertfonds. Die beiden Ökonomen, Querdenker, Redner und Honorarberater schrieben 2012 gemeinsam den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte – warum die Fleißigen immer ärmer und die Reichen immer reicher werden“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Und weitere Werke folgten...

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.