Trading

DAX zurückhaltend: Trading am 25.09.2018

Zum Auftakt der neuen Woche gab sich der DAX zurückhaltend. Aussagen von EZB-Präsident Mario Draghi am Nachmittag setzten den deutschen Leitindex  unter Druck. Der EZB-Präsident lenkte den Blick auf den Preisauftrieb durch höhere Löhne in der Eurozone . Die Anleger wiederum sehen für gewöhnlich in einer anziehenden Inflation die Gefahr steigender Leitzinsen. Für die Aktienmärkte  gilt dies tendenziell als eine Belastung. Auch dürfte die für den kommenden Mittwoch anstehende Zinsentscheidung in den USA für Zurückhaltung sorgen. […]