Nordex – Weiterhin kein Kauf? Wachstumswert unter der Lupe

Nordex
Nordex Windrad
 

Sehr geehrter Leser, während mein Trading-Depot weiterhin sehr vernünftig durch die aktuell angespannten Zeiten steuert, zeigt sich die eigentliche Stärke des Depots anhand derer Trades, die ich N!CHT gemacht habe. Dazu trägt auch der damalige N!CHT-Kauf des Nordex-Rücksetzers bei. Und auch heute gilt für mich: Nordex – Die Gefahr bleibt! Doch beginnen wir von vorne.


Bereits in meinem Einstandswerk „Via Negativa“ habe ich die erste Auslassung vorgestellt. Damals machte ich deutlich, dass für mich die wirklich großen Chancen zwischen Euro und Dollar auf der Dollar-Shortseite liegen. Es war also vernünftig, dem noch so verlockenden Ruf einer Dollar Long-Position zu widerstehen. Wer das N!CHT getan hat, wird seither bestimmt auch versucht haben, immer mal wieder mit Nachkäufen dagegen zu halten. Das eine Nachkaufstrategie N!CHT zum nachhaltigen Erfolg führen kann, habe ich auch schon einmal ausgeführt – hier können Sie es nachlesen.

 

Nordex – ein Wachstumswert ohne Kurszuwachs

 

Aus heutiger Sicht ist die Entscheidung, den damaligen vermeintlich günstigen Rücksetzer bei Nordex N!CHT genutzt zu haben, richtig gewesen. Auch an dieser Stelle zeigt sich, dass neben Entscheidungen etwas zu tun, auch die Entscheidungen N!CHTs zu tun, sehr relevant sein können.

In meinem Trading-Depot setze ich stark auf Wachstumswerte und erwerbe diese oftmals bei Rücksetzern in diesen Aktien für einen antizyklischen Einstand. Der Rücksetzer in Nordex-Aktien kam zu einer Zeit, die eher ungewöhnlich war, da der Gesamtmarkt nicht zur Schwäche neigte. Auch aktuell zeigt sich Nordex weiterhin schwächer als der Gesamtmarkt.

Chartbild der Nordex-Aktie 6 Monate
Chartbild der Nordex-Aktie 6 Monate

Außerdem sah ich schon damals erste Probleme im Geschäftsfeld auf Nordex zusteuern. Diese Gründe und ein wenig Intuition sorgten dann für die Entscheidung gegen den Kauf von Nordex-Aktien.

 

Nordex – Die Gefahr bleibt

 

Bei Nordex kam es nun abermals zu einem kräftigen Rücksetzer, was den Wert wiederum in meinen Fokus rückte. Und auch diesmal erscheint die Gelegenheit günstig. Doch auch heute muss ich mich gegen den Erwerb der Aktie entscheiden, denn die Bedingungen wollen einfach N!CHT besser werden. Solange ich am Markt bessere Alternativen finde, werde ich weiterhin einen Bogen um die Nordex-Aktie machen und mich dort im N!CHTstun üben.

Bis zum nächsten Mal sagt ihr N!CHT.

N!CHT
Über N!CHT 9 Artikel
Hier geht es N!CHT um N!CHTigkeiten, sondern um die positiven Erfolge des N!CHTstun. Diese Herangehensweise hat ihren Ursprung bereits in der antiken Theologie. Unser Autor zeigt Ihnen in seinen Beiträgen, wie Sie durch das Weglassen von schlechten Entscheidungen große positive Erfolge erzielen.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.