SAP kauft Qualtrics – Daten sind die Zukunft

Übernahme

Handschlag nach Einigung
Handschlag nach Einigung
 

SAP übernimmt Qualtrics – die größte Übernahme seit Jahren des DAX-Konzerns? Qualtrics zählt zu den weltweiten Pionieren im Bereich Experience Management und SAP kauft sich damit in einen Zukunftsmarkt ein.

 

Das die Welt digital wird bezweifelt niemand mehr. Und auch SAP wächst in diesem Bereich weiter. Die Firma Qualtrics soll SAP in der Zukunft vom Wettbewerb abgrenzen. Auf der Homepage heißt es:

Entwickeln Sie großartige Produkte, die Menschen restlos überzeugen. Begeistern Sie Ihre Kunden bei jeder Interaktion. Pflegen Sie eine außergewöhnliche Mitarbeiterkultur. Auf diese Weise entstehen echte Kultmarken.

Quelle

 

Die Kombination von SAP und Qualtrics erscheint in der Tat „logisch“. Immerhin laufen viele Transaktionen der Geschäftswelt schon heute über SAP-Software ab. Mit Qualtrics wird SAP eine neue Form der Datenauswertung zur Verfügung stehen. Während der Wettbewerb weiterhin auf alte Daten zurückgreift, kann SAP diese zukünftig direkt auswerten und nutzen.

Nach Angaben der Übernahmemeldung von SAP macht Qualtrics aktuell einen Umsatz in Höhe von 400 Millionen Dollar. Auch ohne Synergien mit SAP wären Wachstumsraten von 40 % möglich. Allerdings könnten die Synergien diesen Wert übersteigen.

In der Summe klingt die Übernahme nach eine guten Möglichkeit für SAP. Allerdings sollte es auch so sein, denn mit einem Kaufpreis von 8 Milliarden Dollar ist das Unternehmen alles andere als ein Schnäppchen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 385 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.