Sand Aktien – Ist jetzt der richtige Moment zum Einstieg?

Sand Aktien - Jetzt der richtige Moment zum Einstieg
Sand Aktien - Jetzt der richtige Moment zum Einstieg
 

Gestern hatte ich im Artikel „Bauboom – Ist Sand das neue Gold? Welche Sand Aktien gibt es?“ auf die Knappheit von Sand und anderen Zuschlagsstoffen hingewiesen. Darüber hinaus auch die fünf öffentlich gelisteten Hersteller genannt. Die Aktien dieser Unternehmungen sollen heute im Fokus der Chartanalyse stehen.

Aktie von Cemex S.A.B. DE C.V. in der Chartanalyse

CX Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Die Aktie befindet sich in einer verschachtelten Lage
CX Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Die Aktie befindet sich in einer verschachtelten Lage

Die Aktie von Cemex befindet sich in einer recht verschachtelten Lage. Im PaF Chart ist ein Kaufsignal aktiv. Doch die Aktie zeigte in den letzten Jahren eine sehr schwache Performance, so dass der Punkt im Moment kaum Gewicht hat.

Im Bar Chart sieht die Lage im Moment nicht so rosig aus, da der Kurs der Aktie dabei ist die Trendlinie A zu unterschreiten. Wichtig ist es für die Bullen, dass die Aktie, die Ablauflinie 1 übersteigt. Wenn dass geschieht liegt ein Kaufsignal im Bar Chart vor und auch im PaF Chart käme es zu einem neuen Kaufsignal. Danach wäre die Horizontal verlaufende Linie B das erste Ziel.

Solang die Aktie unterhalb von der Ablauflinie 1 notiert ist die Aktie von geringem Interesse.

Cement Roadstone Holding plc Aktie in der Chartanalyse

CRH Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Gefangen in einem Dreieck
CRH Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Gefangen in einem Dreieck

Die Performance des Irischen Baustoffherstellers sieht im Vergleich zu der Mexikanischen Konkurrenz schon besser aus. Die Aktie konnte das Hoch vor der Finanzkrise zwar noch nicht erreichen, doch die Lage der Aktie sieht recht attraktiv aus.

Im Moment ist die Aktie in einem Dreieck A gefangen. Solang die Trendlinie B hält, ist die Welt der Bullen in Ordnung. Ein Kaufsignal wird generiert, wenn der Kurs der CRH Aktie über die Ablauflinie 1 steigt.

Damit käme es zu einem Dreiecksausbruch und gleichzeitig zu einem neuen Kaufsignal im Point and Figure Chart.

Die Aktie der Cement Roadstone Holding plc ist aus Charttechnischer Lage her recht attraktiv und gehört auf die Watchlist.

Aktie der HeidelbergCement AG in der Chartanalyse

HEI Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Die Aktie handelt noch in einem Dreieck.
HEI Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Die Aktie handelt noch in einem Dreieck.

Die Aktie der HeidelbergCement AG befindet sich zur Zeit in einem Dreieck. In der Folge des Volageddons kam es bei der Aktie natürlich auch zu einer Korrektur.

Solang die Aktie sich innerhalb des Dreiecks befindet ist sie von geringem Interesse für uns. Doch sollte sie die Ablauflinie 1 übersteigen, kommt es zu einem Dreiecksausbruch und im PaF Chart zu einem erneuten Kaufsignal.

Bis es soweit ist, hilft nur Tee trinken und abwarten.

Chartanalyse der LafargeHolcim Ltd. Aktie

HLBN Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: In der Mitte des Dreiecks
HLBN Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: In der Mitte des Dreiecks

Seit der Finanzkrise konnte die Aktie der LafargeHolcim Ltd. keinen Boden gut machen. Im Point and Figure Chart ist noch ein Verkaufssignal aktiv, was die Lage der Aktie beeinflusst.

Im Bar Chart formte die Aktie über die vergangenen zehn Jahre ein Dreieck (A). Hier befindet sie sich im Moment in der Mitte des Dreiecks. Unterstützung erfährt sie im Moment durch den Bereich B.

Sollte der Bereich B halten und die Ablauflinie 1 übersteigen, liegt ein Kaufsignal im Bar und Point and Figure Chart vor. Hier wäre eine frühzeitige Positionierung möglich, um an dem antizipierten Dreiecksausbruch frühzeitig zu partizipieren.

Aber auch hier gilt es abzuwarten, solang das Kaufsignal nicht getriggert wurde.

Vulcan Materials Company Chartanalyse

VMC Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Der Bär droht
VMC Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Der Bär droht

Die Aktie der Vulcan Materials Company konnte das alte Hoch übertreffen. Doch seit dem ist die Bewegung ins stocken geraten. Sollte sie unter das 2007er Tief fallen, kann es zu einer weiteren Korrektur kommen. Die Wahrscheinlichkeit ist dazu gegeben, denn eine Sell Divergenz wurde im MACD Histogramm gebildet. Das erste Ziel einer möglichen Korrektur, wäre der Mittelwert des Standardabweichungskanals.

Wenn das geschieht ist der Bereich um den Mittelwert interessant. Sollte es hier zu einem Kaufsignal in Form eines Umkehrstabes, in Verbindung mit einer Buy Divergenz, kommen, wäre es ein attraktives Kaufsignal.

Fazit zu den Sand Aktien

Während der breite Markt in den vergangenen Jahren von Hoch zu Hoch eilte, konnte der Baustoff Sektor die alten Hochs noch nicht erreichen. Insgesamt ist an dieser Front noch warten angesagt. Erst wenn es in den oben genannten Aktien zu neuen Kaufsignalen kommt, hat das Warten ein Ende und der richtige Zeitpunkt zum Einstieg ist gekommen.

ORBP
Über ORBP 469 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.