Relative Stärke der Veolia Environnement SA, hält sie an?

 

Ende September hatte ich auf die sehr interessante Lage bei der Aktie der Veolia Environnement SA hingewiesen. Diese hat sich mittlerweile nach oben hin aufgelöst und es wurden die damals aufgezeigten Kauftrigger aktiviert. Die Relative Stärke der Veolia Environnement SA ist im Moment recht beeindruckend und ist ein guter Grund die Lage zu überprüfen.

Chart Rückblick

Damals stellte sich die Lage folgendermaßen dar:

VIE Point and Figure Chart Quartals Chart, Bar Monats Chart: Simple Buy Signal in Verbindung mit einer iSKS möglich
VIE Point and Figure Chart Quartals Chart, Bar Monats Chart: Simple Buy Signal in Verbindung mit einer iSKS möglich

Im Moment ist im Point and Figure Chart noch ein Verkaufssignal aktiv, doch es fehlt nicht mehr viel, um ein Simple Buy Signal zu generieren. Dieses Simple Buy Signal geht mit der Chance auf einen Ausbruch aus der inversen Schulter Kopf Schulter Formation einher.

Wenn die Ablauflinie 2, die bei 20,16 liegt, überschritten wird sollte der Ausbruch aus der iSKS in laufen kommen. Die Ablauflinie wird durch das dann aktivierte Simple Buy Signal unterstützt. Sollte der Markt die Linie 3 unterschreiten ist das positive Szenario hinfällig und die Bären sind weiter am Drücker.

Im Fall des Ausbruchs und einer Fortsetzung der Rally liegt das erste Ziel im Bereich des alten Hochs, des Jahres 2007. Das Endziel des Pattern liegt bei ca. 51 € je Aktie.

Kommen wir nun zu der aktuellen Lage.

Die Relative Stärke der Veolia Environnement SA

VIE Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Der Ausbruch scheint stabil zu sein, doch eine wichtige Hürde muss noch genommen werden
VIE Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Der Ausbruch scheint stabil zu sein, doch eine wichtige Hürde muss noch genommen werden

Im Gegensatz zu der im Moment vorherrschenden Schwäche in den Europäischen Märkten, konnte sich die Aktie sehr gut halten. Diese Relative Stärke der Veolia Environnement SA Aktie ist schon recht beeindruckend und könnte auf eine Umschichtung in Richtung „Defensive“ Werte hindeuten.

Die beiden Kaufsignale, das Simple Buy Signal und die Ablauflinie 2 wurden aktiviert, womit die oben genannten Ziele aktiv sind. Jedoch wartet noch eine letzte Hürde auf die Aktie der Veolia Environnement SA. Wenn es die Aktie schafft oberhalb des Hochs, aus dem Jahr 2015, zu schließen, sollte der Ausbruch aus der iSKS Formation endgültig gelungen sein.

Sollte die Aktie widererwarten unter die Ablauflinie 2 absinken ist Vorsicht geboten. Das positive Szenario findet endgültig ein Ende, wenn die Aktie unter die Linie 3 fällt.

Die Relative Stärke der Veolia Environnement SA Aktie wird wohl auch in Zukunft anhalten, solang es nicht zu einem gravierenden Ereignis kommt.

 

ORBP
Über ORBP 338 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.