Protolabs die Chance wird genutzt

Erst Ende Juli habe ich das letzte mal über Protolabs Inc, den wahrscheinlich schnellsten Anbieter für Prototypen und On Demand Production im Bereich Digital Manufacturing, berichtet. Dabei habe ich natürlich auf die Flagge, die in den vergangenen 3 Jahren geformt wurde und der damit verbundenen Chance hingewiesen. Gestern war es dann endlich soweit und die Aktie konnte sich von der oberen Flaggen Begrenzung lösen.

Protolabs Die Chartlage im Juli

PRLB Point and Figure Quartals Chart, Bar Monats Chart: Simple Buy Signal (1) aktiv, obere Flaggenbegrenzung erreichtZu dem Chartbild schrieb ich folgendes:

Das generierte Simple Buy Signal (1) im Point and Figure Chart sorgte bisher für steten Kaufdruck. Dieser Druck sorgte dafür, dass die ober Begrenzung der Flagge (A) erreicht wurde. Ein weiteres gutes Zeichen für die Bullen ist, dass das Momentum bisher zunahm und ein neues Momentum High (C) gebildet wurde. Das Impuls System (D) steht schon seit April auf Long, sodass nur Long Positionen erlaubt sind oder die Seitenlinie.

Die vorliegenden Indizien sprechen dafür, dass den Bullen in nächster Zeit nicht die Kraft ausgehen wird. Damit steht einem Long Einstieg, im Falle eines Ausbruchs aus der Flagge, nichts mehr im Wege.

Sollte der Markt auf der Oberseite ausbrechen, kann man den Stopp Loss unter das Tief des aktuellen Monats Bars setzen. Das erste Ziel des Ausbruchs liegt bei ca. 120$ je Aktie und das Endziel bei ca. 170$ je Aktie.

Ich denke die Chancen stehen gut für die Bullen und werde im Falle des Ausbruchs die Position in der Aktie ein wenig verstärken.

 

Kommen wir nun zur aktuellen Lage.

Protolabs der Ausbruch ist geglückt

PRLB Bar Monats Chart: Die Aktie ist mit einem starken Sprung ausgebrochen
PRLB Bar Monats Chart: Die Aktie ist mit einem starken Sprung ausgebrochen

Gestern war es dann soweit und der Aktie gelang mit einem fulminanten Anstieg um mehr als 4,5% der Ausbruch aus der Flagge (A). Das Momentum ist weiterhin stark und auch das Impuls System steht auf Long. Damit steht einem Add bzw. einem Positionsaufbau nichts mehr im Weg.

Sollte der Markt unter das August Tief fallen ist das positive Szenario hinfällig und die Aktie bleibt vorerst in der Range gefangen.

Die Ziel liegen, wie oben beschrieben, zwischen 120$ bis 170$ je Aktie.

Aufgrund der Momentum Stärke und der Tatsache, dass wir uns in den letzten zwei Handelstagen des Monats befinden, gehe ich davon aus, dass der Ausbruch nicht nur ein Tages Event ist, sondern es die Aktie schafft auch per Wochen- und Monatsschluss Oberhalb der Flagge zu schließen.

Weitere Aktienanalysen finden Sie bei uns in der Rubrik Aktien.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen unserer Seite und ein erfolgreiches Investieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ORBP

 

ORBP

ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.