Nordex erneut an wichtiger Hürde gescheitert – Wie geht es weiter?

Nordex-Windrad
Windräder
 

Die Aktie von Nordex konnte erneut die wichtige Hürde aus der letzten Chartanalyse nicht überwinden. Damit konnte die Aktie zum zweiten Mal nicht genug Kraft aufbringen, um ein echtes Kaufsignal zu senden. Doch wie geht es nun weiter?

 

Der nächste Anlauf der Nordex-Aktie muss gelingen – Chartanalyse

Eines kann man sagen, gerade der dritte Versuch eine Hürde zu überwinden, ist sehr wichtig. Diese Beobachtung entstammt meiner jahrelangen Erfahrung. Daher sollten die Nordex-Bullen die nächsten Tage genau im Auge haben.

Nordex erneut an wichtiger Hürde
Nordex erneut an wichtiger Hürde

Wie Sie im PRIMex-Chartbild sehen können, würde ein Schlusskurs über 11,45 Euro das Potenzial für mögliche Long-Positionen deutlich erhöhen. Das aktuelle CRV stellt sich aufgrund des Charts als schlecht dar.

Nordex erneut an wichtiger Hürde
Rahmendaten nach PRIMex

 

Dementsprechend sehe ich aus heutiger Sicht weiterhin von Long-Positionen ab, auch wenn der Newsflow sich bessert.

Nordex startet mit Großauftrag ins neue Jahr

Zuletzt konnte Nordex einen Großauftrag aus Schweden vermelden. Demnach soll Nordex 31 Turbinen mit eine Leistung von 3,9 Megawatt liefern. Das ist eine gute Nachricht für Aktionäre. Zusätzlich sorgt der zuletzt wieder stark gestiegene Ölpreis für Fantasie bei den Erneuerbaren Energien. Zeiten der hohen Ölpreise sind oftmals Phasen, in denen das Investitionsvolumen in die Wind- und Solaranlagen zunimmt.

 

 

Fazit – Die Bedingungen für Nordex sind gut

Man kann also durchaus sagen, dass die Bedingungen für die Nordex-Aktie gut sind. Ein möglicher Ausbruch über die 11,45 Euro wäre demnach ein wichtiger Hinweis auf Stärke in der Aktie der Nordex SE.

Bis zum nächsten Mal sagt,

deepinsidehps

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 393 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.