Leerverkäufe von AQR Capital Management in Ceconomy, Infineon, Osram, Deutsche Bank

Short-Positionen

Börsenticker - Der Überblick über Börse und Wirtschaft für die 33. Kalenderwoche
Börsenticker - Der Überblick über Börse und Wirtschaft
 

Erneut sind Ceconomy Osram Licht und die Deutsche Bank im Fokus eines großen Spielers am Markt der Leerverkäufer. AQR Capital Management hat seine Leerverkaufsposition zuletzt angehoben. Doch welche Aktien sieht AQR besonders negativ? Wo sind die Quoten am höchsten? Die Antwort finden Sie in diesem Beitrag.

 

Der Bundesanzeiger verrät zurzeit ein gesteigertes Interesse eines großen Leerverkäufers. Die AQR Capital Management ist in diesem Segment sehr aktiv. Zuletzt weitete der Verwalter von Milliarden schweren Portfolios die Leerverkäufe in deutschen Aktien aus. Darunter sind zuletzt:

 

Aktie Position der Leerverkäufe in %
Ceconomy 0,90
Infineon 1,22
Osram Licht 3,25
GEA Group 1,51
Deutsche Bank 2,60

Quelle

Besonders auffällig sind die Positionen in Osram Licht und der Deutschen Bank. Hier scheint AQR Capital Management besonders pessimistisch zu sein. Allerdings sind hohe Quoten in Leerverkäufen immer auch Chancen für Aktionäre. Sollten sich Leerverkäufer mit ihren Positionen irren, entstehen regelmäßig heftige Kurschancen, da die Verkäufe von geliehenen Aktien eine große Gefahr mit sich bringen.

Während Kaufpositionen in Aktien im Risiko theoretisch auf den Verlust des eingesetzten Kapitals beschränkt sind, können Leerverkäufe deutlich mehr verlieren, als den aktuellen Kurswert der Aktie. Daher sollten Aktionäre die Quoten der Leerverkäufer immer im Auge behalten.

Warum das Shorten von Aktien zur Königsdisziplin an der Börse gehört, haben wir für Sie an dieser Stelle zusammengetragen:

Short-Positionen in Aktien – Eine schwierige Disziplin!

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 395 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.