Investition in Casino-Aktien unter der Lupe

Ein Markt für Anleger?

Börse und Casino-Aktien
Börse und Casino-Aktien
 

Seit Jahren boomt das Glücksspiel weltweit, auch bei uns in Europa. Auf diesem Milliardenmarkt sind zahlreiche Casino-Aktien zu finden. Grund genug, dass wir uns diesem Thema einmal widmen.


Ist dieser Markt für Anleger spannend?


Die Grundfrage in der Geldanlage ist hierbei natürlich: lohnt diese Investition oder sind die Aktien mehr für kurzzeitige Spekulationen sinnvoll?

Mit Blick auf Europa erkennen wir zwei gegensätzliche Situationen. Auf der einen Seite befinden sich die staatlichen Glücksspielanbieter. Dazu gehören vor allem die staatlichen Spielbanken. In Deutschland sind es 65 Casinos, wobei die Spielbank in Baden-Baden wohl den größten Bekanntheitsgrad besitzt. Nicht zuletzt durch die lange Geschichte des vornehmen Hauses. Erkennbar ist aber auch, das diese klassischen Spielbankanbieter Verluste einfahren. Horrende Verluste. Bestes Beispiel ist dafür das Bundesland NRW. Das landeseigene Casino soll verkauft werden, davor wurden bereits die Kunstschätze des Gebäudes (wertvolle Gemälde) veräußert. Die staatlichen Glücksspielbetriebe (bis auf Lotto) erzielen seit Jahren nur noch Verluste und werden oft durch Subventionen am Leben gehalten. Sie dienen rein dem Event-Charakter. Das Beispiel von NRW, lässt sich auch auf die österreichischen Spielangebote übertragen. Dort entdecken wir die gleiche Situation. Sowohl rechtlich, als auch finanziell.

Auf der anderen Seite, ganz gegensätzlich  dazu, sind die die privaten Glücksspielbetreiber, die weltweit ebenfalls physische Casinos unterhalten, das Massengeschäft aber im Internet betreiben. Häufig handelt es sich um börsennotierte Gesellschaften, die durchaus gute Rendite bringen können.

Diesem Punkt widmen wir uns nun.


Interessante Casino-Aktien


Es gibt eine übersichtliche Anzahl von großen Unternehmen, deren Aktien in den letzten Jahren beinahe explodiert sind. Die Aktien dieser Glücksspielanbieter sind durchaus verlockend und bieten viel mehr als nur eine pure Spekulation. Wir halten diese Aktien für besser als die besten Tipps für ihr Roulettespiel

Schon vor zwei Jahren hatte die US-Investmentbank Jeffris auf die deutlichen Umsatzzuwächse bei den Glücksspielstätten wie Las Vegas und anderen Orten hingewiesen. Die großen Ratingagenturen bezeichnen die Bilanzen dieser Anbieter als durchweg gesund. Ein Blick sollte dabei auf die Firmen Las Vegas Sands und MGM Resorts International geworfen werden. Las Vegas Sands überzeugt mit einer recht ausgewogenen Umsatzdiversifikation und einer soliden Bilanz. Die taxierte Dividendenrendite betrug 2018 4,6 Prozent. MGM, ein international agierendes Unternehmen in der Glücksspielbranche konnte in den letzten 12 Monaten interessante Einstiegsmöglichkeiten verzeichnen. Die Aktie tendierte zum Wochenschluss (29.11.19) bei 29,00 Euro.

Weniger bekannt ist bisher das Eldorado Resorts Unternehmen. Die Aktie legte einen kontinuierlichen Aufwärtstrend seit Beginn 2015 hin. So stieg sie von 7,28 Euro bis zuletzt auf 48,60 Euro (29.11.19). Viele Experten halten bei diesem Unternehmen einen weiteren Aufwärtstrend für wahrscheinlich. Eldorado Resorts betreibt 19 Spielstätte in mehr als 10 Bundesstaaten.

Auch die Online-Anbieter sind mit ähnlichen Aufwärtstrends seit Jahren zu beobachten. Da ist zum Beispiel das Unternehmen Evolution Game. Aktuell zu beobachten mit einer Seitwärtsbewegung und immer wieder interessanten Einstiegspunkten. Ähnliches ist bei der GVC Holding zu beobachten. Ein britisches Sportwetten- und Glückspielunternehmen, das an der Londoner Börse (FTSE 250) notiert ist. Nach einem Abwärtstrend Ende 2018 konnte es seit September dieses Jahres ist ein Aufwärtstrend zu beobachten.


Fazit zum Markt der Casino-Aktien


Das Fazit ist dabei recht eindeutig. Der Blick auf die Aktien von Glücksspielunternehmen kann durchaus interessant sein, sowohl für eine kurzzeitige Spekulation als auch für ein längerfristiges Engagement.

Schauen Sie sich genannte Werte gerne näher an – wir wünschen Ihnen dabei viel Erfolg und im Falle eine Casino-Besuchs viel Glück.

Redaktion
Über Redaktion 276 Artikel
Die Redaktion von Trading-Treff informiert Sie nicht nur über Veranstaltungen und Messen, sondern beleuchtet auch Tradingaspekte und Handelsinstrumente. Gastbeiträge sind hierunter ebenfalls subsumiert, um das Angebot breit und vielfältig zu halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.