Evotec Crash – hohe Investitionen als Grund?

Kurssturz

Medikamente
Medikament
 

Evotec ist ein wachstumsstarkes Unternehmen aus dem Bereich der Biotechnologie. Schon lange sind vor allem wachstumsorientierte Kleinanleger in diesem Unternehmen investiert. Doch heute kam es zum Crash in der Evotec-Aktie. Zu Recht?

 

Evotec verliert heute deutlich an Boden. Auf Xetra verbilligte sich die Aktie um fast 17 %. Natürlich begeben sich die Anleger schnell auf Ursachensuche. Doch was ist wirklich geschehen? Um es klar zu sagen: Nichts!

 

Chart der Evotec-Aktie vom 05.12.2018
Heftiger Kurssturz bei Evotec – Gibt es Gründe?

 

Die Leerverkäufer sind aktiv wie schon lange in der Aktie. Bisher war das historisch nie ein Grund für solch einen rabiaten Kurssturz. Allerdings kam es heute zu Aussagen des Managements. Diese werden nun als „Grund“ für den Absturz angeführt. Doch ist es wirklich unerwartet, dass ein Management sagt, dass man sich nicht auf alten Erfolgen ausruhen will und stattdessen die Forschung mit neuen Investitionen vorantreiben möchte? Oder ist es in der Tat fatal, dass Evotec passende Zukäufe plant, die in die Struktur des Unternehmens passen?

 

Der Crash – Gründe später?

 

In meinen Augen ist diese Kursreaktion deutlich übertrieben – es sei denn, dass die wirklich passenden Gründe nachgeliefert werden. Mit dieser Gefahr muss ein Trader und Investor immer leben. Allerdings sind weiter steigende Forschungsaufwendungen für ein Biotech-Unternehmen ein eigenartiger Grund für eine solch heftige Reaktion im Aktienkurs.

In jedem Falle wird der Fokus nun auf der Evotec-Aktie liegen. Viele Investoren lieben solche Kursrücksetzer, um auf einen sogenannten Rebound zu setzen. Ob diese Spekulation aufgeht, werden die nächsten Tage zeigen.

Trading-Chat – Der Treffpunkt hier auf Trading-Treff

Risikohinweis

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkrete Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum kaufen, verkaufen oder halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.Trading-Treff.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

deepinsidehps
Über deepinsidehps 393 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.