Evotec-Aktie – Es kam wie es kommen musste

Geehrte Leser, in meinem letzten Bericht zu Evotec zeigte ich Ihnen die deutlich gestiegene Diskrepanz zwischen Kleinanlegern und Profis auf. Diese Diskrepanz stelle ich in dem Schaubild zum Risikofaktor dar. Und tatsächlich kam es nun so, wie der hohe Wert im Risikofaktor es zu erwarten lassen konnte. Evotec ist seit 2 Tagen das Schlusslicht des TecDAX und notiert aktuell bei 13,53 Euro. Doch es gibt nun Hoffnung.

 

Ein Wort allgemein zur Evotec-Aktie

In dem Börsenboard Ariva „beschwerte“ sich jemand, dass die Aussagen zu Evotec auf dieser Website einseitig negativ sind. Dieser Eindruck mag in den letzten Wochen durchaus entstanden sein. Allerdings ist es bei einem systematischen Ansatz wie dem des Risikofaktors nicht die Absicht des Autors einseitig zu berichten, sondern eben gerade eine objektive Sicht zu erhalten. Wenn dann natürlich über mehrere Tage eine Verschlechterung der Lage eintritt, dann sollte man ebenfalls objektiv darüber berichten und das Modell nicht den Gegebenheiten anpassen. In diesem Sinne ist das Modell weiterhin nur als zusätzliche Informationsquelle zu verstehen. Und genau diese Quelle zapfen wir nun erneut an.

 

Risikofaktor in Evotec sinkt zuletzt

In den letzten Tagen ist der Risikofaktor in der Aktie von Evotec auf dem Rückmarsch. Nach der kräftigen Spitze die einen möglichen Rücksetzer in der Aktie implizierte kommt es nun zu einer deutlichen Entspannung. Dieser Umstand wird vor allem aus dem Rückzug eines Leerverkäufers getragen und stellt sich im Chartbild folgendermaßen dar:

Der alte Bericht zeigte folgendes Bild

Evotec-Aktie – Es kam wie es kommen musste
Risikofaktor von Evotec des letzten Berichts

 

Der neue Bericht zeigt folgendes Bild

Evotec-Aktie – Es kam wie es kommen musste
Risikofaktor von Evotec des aktuellen Berichts

 

Fazit zur Lage bei Evotec

Der Risikofaktor der Evotec-Aktie befindet sich zwar weiterhin eher auf hohem Niveau, doch das große Ungleichgewicht zwischen Profis und Kleinanleger baut sich ab. Natürlich macht eine Schwalbe noch keinen Sommer. Sollte es allerdings in den nächsten Tagen weiterhin Entspannung geben, werde ich an dieser Stelle darüber berichten. Noch ist Evotec kritisch zu sehen, aber die Tendenz /Trend gibt nun Grund zur Hoffnung.

Ich werde für Sie weiterhin am Ball bleiben und melde mich bei signifikanten Änderungen im Risikofaktor an dieser Stelle wieder zu Wort.

Deepinsidehps

 

deepinsidehps

"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.