BYD Aktie im Chartüberblick

BYD Aktie im Chartüberblick
BYD Aktie im Chartüberblick
 

Nachdem die Aktie des Chinesischen Konzerns BYD im September 2017 einen enormen Sprung hinlegen konnte, verlor sie daraufhin das Interesse der Anleger und sie sackte deutlich ab. Mittlerweile notiert sie unterhalb dem 2017er Startpunkt, kein gutes Zeichen für die Bullen. Ein kleiner Chartüberblick sollte hier helfen herauszufinden wo die Aktie im Langfrist Chart steht.

 

BYD Aktie Chartüberblick

BYD Monats Chart: Fake Breakout
BYD Candle Monats Chart: Fehlgeschlagener Ausbruch

Der im vergangenen Jahr gestartete Ausbruchsversuch ist gescheitert. Selbst die seit 2005 geformte Trendlinie konnte bisher nur für einen kurzen Zwischenhalt in der Aktie sorgen. Hier im Monats Chart scheint es so, als ob die Linie 2 als nächstes Ziel in angriff genommen wird.

Auch das Momentum spricht zur Zeit für diese Annahme.

Doch sollte zuerst noch eine Magnitude tiefer geprüft werden, bevor eine abschließende Antizipation getätigt wird.

 

Wichtige Marke bei BYD im Wochen Chart

 

BYD Candle Wochen Chart: Kleiner Linie 3 => Short; Größer Linie 3 => Long

Die hier im Wochen Chart der BYD Aktie eingezeichnete Linie 3 ist wichtig. Sollte sie es nicht schaffen diese zurückzuerobern ist ein Anlaufen der oben genannten Linie 2 wahrscheinlich. Wenn es die Aktie jedoch schafft über die Linie 3 anzusteigen, dann besteht erneut Hoffnung für die Bullen.

Ein weiterer kleiner Hoffnungsschimmer im Chart ist das MACD Histogramm, welches eine Abschwächung des abwärts gerichteten Momentums anzeigt.

Auto-Aktien VW, Daimler & BMW im Chartcheck

 

Fazit des Chartüberblicks

Insgesamt kann man sagen, dass die Linie 3 entscheidend ist. Wenn die Aktie von BYD in den kommenden Tagen und Wochen es schafft diese zu übersteigen, ist für die Bullen die Welt in Ordnung. Sollte es aber nicht dazu kommen ist ein weiteres Absacken durchaus wahrscheinlich.

ORBP
Über ORBP 447 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.