Amazon Go eröffnet – Neuer Schub für die Aktie?

Amazon Go
Amazon Go
 

Mittlerweile ist es ein Jahr her, dass der erste Amazon Go Shop in Seattle eröffnet wurde. Heute ist es soweit, dass die Test Phase endet und der Shop nicht nur für die Amazon Angestellten geöffnet ist. Amazon Go ist ein Konzept, bei dem die Einkäufe der Kunden automatisch erfasst und abgerechnet werden.

 

Dem ersten Store gingen vier Jahre Entwicklungszeit voraus, bis die Technik zum ersten Mal eingesetzt werden konnte. Auch danach war die Arbeit nicht getan und die ineinander greifenden Systeme mussten optimiert werden. Das führte beim Eröffnungstermin zu einer Verzögerung,  denn zuerst plante Amazon den Store schon Anfang 2017 für die Öffentlichkeit zu öffnen.

Amazon Go – Maximierung der Kundenfreundlichkeit?

Ein Supermarkt, indem keine Schlangen mehr herrschen, erscheint attraktiv. Der Supermarkt, der keine lange Schlange vor der Kasse hat, wird wesentlich mehr Kunden anlocken, da keine Verzögerung mehr durch einen langwierigen Zahlungsprozess verursacht wird. Die Vergangenheit hat bisher gezeigt, wie erfolgreich die Maximierung der Kundenfreundlichkeit die Nutzer Zahlen nach oben schnellen lässt. Deshalb ist zu vermuten, dass Amazon Go die Supermärkte revolutionieren wird. Einfach eine App herunterladen und das Shoppen wird vergleichbar mit einem Online Einkauf bei Amazon.

Bisher dementiert Amazon zwar, dass das System bei Whole Foods eingesetzt werden soll, doch wird es wohl nur eine Frage der Zeit sein. Vielleicht geht Amazon auch einen anderen weg und verkauft das System an Supermärkte. Ein Weg der sich bei Amazon Web Services fantastisch ausgezahlt hat.

Auch die Verquickung mit anderen Amazon Produkten, wie etwa Alexa, wird den Endkundennutzen deutlich erhöhen und damit auch die Nutzerzahlen.

Wie Amazon und Uber die Logistikbranche neu definieren

 

Aktien Kurs im Höhenrausch

AMZN Bar Quartals Chart: Weiterhin nimmt das Momentum zu
AMZN Bar Quartals Chart: Das Momentum nimmt zu

Seit 2006 verläuft der Trend stabil. Der Amazon Aktienkurs erklomm beständig neue Höhen und ließ sich durch die Finanzkrise auch nicht sonderlich beeindrucken. Selbst jetzt, nach nun mehr als 10 Jahren andauernden Aufwärtstrend, steigt das Up Momentum der Aktie an. Das ist sehr beeindruckend und deutet darauf hin, dass die Bullen auch zukünftig die Aktie dominieren werden.

Durch Konzepte wie Amazon Go schafft es Amazon immer mehr Geschäftsbereiche zu erobern und damit die Nutzerzahlen zu erhöhen. Im Endeffekt führt das zu mehr Umsatz und damit manchmal bei Amazon auch zu einem höheren Gewinn.

Es gibt im Moment nur ein Risiko, dass die Erfolgsgeschichte der Unternehmung aus Seattle aufhalten kann und das ist eine Kartellklage in den USA.  Eine solche könnte die Ambitionen von Jeff Bezos ausbremsen und die Unternehmung zu einer Aufspaltung zwingen.

Ansonsten erscheint die Zukunft von Amazon recht rosig und der Kurs der Aktie sollte weiter ansteigen.

ORBP
Über ORBP 449 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.