Aktie von Illumina fliegt durch die Decke

Illumina Gentechnik DNA
DNA-Strang
 

Das Biotechnologieunternehmen Illumina ist schon lange ein Star an im NASDAQ 100. Und die Kursreaktion auf die letzten Quartalszahlen unterstreicht diesen Umstand erneut.

 

Wieder einmal kann die Aktie von Illumina ihre Wachstumsstärke unter Beweis stellen. Nachdem das Unternehmen sowohl im Umsatz, wie auch im Gewinn je Aktie deutlich über den Analystenschätzungen liegt, schoss die Aktie von Illumina auf ein neues Allzeithoch.

 

Was macht Illumina?

Das US-amerikanische Unternehmen Illumina ist ein Hersteller von Geräten für die Gentechnik. Dabei ist die Technologie von Illumina zur Sequenzierung eines Genoms zurzeit das Maß der Dinge. Der Marktanteil an Sequenzierungsautomaten beträgt laut Wikipedia 71 % und unterstreicht damit die extrem starke Stellung in diesem Bereich.

Diese Technologie kommt in sehr vielen Bereichen der Gentechnik zum Einsatz und bietet Illumina auch weiterhin ein hohes Wachstumspotenzial.

 

Illumina im Chartcheck

Die Aktie von dem Biotechnologiespezialisten macht in einfach jeder Zeiteinheit eine gute Figur. Stellvertretend für die unterschiedlichen Zeiträume, schauen wir uns den 1-Jahres-Chart und den Chart der letzten 10 Jahre an.

 

1-Jahres-Chart Illumina

Illumina im 1-Jahres-Chart vom 01.08.2018
Illumina im 1-Jahres-Chart

 

Auf Jahressicht konnte die Aktie um unfassbare 90 % zulegen. Damit gehört dieser Wert zu den Top-Performern an der ohnehin stark gestiegenen Technologiebörse NASDAQ. Doch auch der Zeitraum der letzten 5 Jahre hat es in sich.

 

10-Jahres-Chart Illumina

Illumina im 10-Jahres-Chart vom 01.08.2018
Illumina im 10-Jahres-Chart

Auf Sicht von 10 Jahren ist die Entwicklung allerdings noch beeindruckender. Die Aktie konnte sich vervielfachen und zeigt damit nicht nur die allgemeine Stärke des Biotechnologiesektors der letzten Jahre. Zusätzlich schaffte die Aktie neue Allzeithochs, während andere Aktien aus diesem Bereich noch mit dem letzten empfindlichen Rücksetzer kämpfen.

 

Fazit zur Aktie von Illumina

Tatsache ist, dass die Aktie sehr hoch bewertet ist. Allerdings ist es in der aktuellen Börsenphase auch nicht ungewöhnlich, dass die verbliebenen Wachstumswerte deutliche Überbewertungen aufweisen. Daher ist die Bewertung an sich kein Grund Illumina zu verkaufen. Wichtig bleibt am Ende, dass das Wachstum weiterhin überraschen kann. Dann muss die Aktie trotz einer sehr ambitionierten Bewertung noch nicht am Ende ihrer Möglichkeiten sein.

Regeneron Pharmaceuticals Aktie ist ein Kaufkandidat

deepinsidehps
Über deepinsidehps 319 Artikel
"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.