Aktie der Morphosys AG – Stark wie ein Bulle!

Aktie der Morphosys AG - Stark wie ein Bulle
Aktie der Morphosys AG - Stark wie ein Bulle
 

Die Aktie von der Morphosys AG konnte sich in den vergangenen Monaten sehr gut entwickeln. Sie marschiert seit Ende März stabil aufwärts. Es scheint, als ob die ganze Nervosität des Sommers an ihr vorbeizieht, so als wäre sie von der Außenwelt isoliert. Da drängt sich die Frage auf, wo die nächsten Kursziele und Unterstützungen liegen.

 

Morphosys AG Chartüberblick

MOR Candle Monats Chart: Ausbruch aus dem großen Dreieck meets New Momentum High

Nachdem der Ausbruch zu Anfangs recht ruppig verlief, kam er ab April ins laufen. Es wurde mittlerweile ein New Momentum High gebildet, welches im Zusammenhang mit dem Dreiecks-Ausbruch ein starkes Zeichen für die Bullen ist.

Dieses positive Chartbild der Aktie bleibt bestehen, solang der Juli stark schließt. Damit würde es auch sehr wahrscheinlich, dass das alte All Time High erreicht werden kann.

Um herauszufinden, wo denn die nächsten Unterstützungen liegen, muss im Chart eine Magnitude tiefer gegangen werden.

 

Morphosys Aktie Wochen Chart

MOR Candle Wochen Chart: Value Zone als nächste Unterstützung

Auch hier im Wochen Chart konnte die Aktie der Morphosys AG ein New Momentum High ausformen. Die nächste Unterstützung wird durch die Value Zone gebildet (B), die zwischen €99,19 und €89,71 je Aktie verläuft.

ADVA Optical Networking SE im Chartüberblick

Da die Value Zone zusätzlich mit dem Niveau der Stau Zone aus den Monaten Mai und Juni harmoniert, sollte hier die erste wirksame Unterstützung liegen. Ein Unterschreiten von diesem Bereich würde das positive Bild der Aktie ins Wanken bringen.

Insgesamt kann man sagen:

  1. Für die Bullen ist es wichtig, dass der Monat stark schließt und
  2. Die Value Zone im Wochen Chart nicht unterschritten wird.

Wenn diese Bedingungen halten, sollte dem erreichen des All Time Highs aus dem Jahr 2000, dass bei €143,32 liegt, nichts mehr entgegen stehen.

ORBP
Über ORBP 414 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

4 Kommentare

  1. Hallo,

    das ist dann ja doch ein relativ dramatischer Absturz nach dem Hype. Also scheint alles wieder dahin. Das nach dem Ausbruch, der so lange gedauert hat, doch eher ein Zeichen von Schwäche, oder?

  2. Hallo ORBP,

    was genau heißt „1. Für die Bullen ist es wichtig, dass der Monat stark schließt und“

    Wäre ein Monatsschluss auf aktuellem Niveu stark?

    Danke und beste Grüße

    • hi, …
      stark bedeutet nahe dem extrem, also dem hoch … im Moment scheint es als wollten sie neutral schließen … warten wir mal den Monats close ab …

      mfg

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.