ADVA Optical Networking SE im Chartüberblick

ADVA Optical Networking SE im Chartüberblick
ADVA Optical Networking SE im Chartüberblick
 

Die Aktie von ADVA Optical Networking SE konnte seit dem Platzen der Dotcom Blase keine gute Entwicklung aufweisen. Doch trotz der schlechten Entwicklung der Aktie, ist das Unternehmen noch immer aktiv. Das ist ein gutes Zeichen, auch wenn das Unternehmen mittlerweile den TecDAX verlassen musste. Hier drängt sich der Gedanke an ein Fallen Angel Setup auf.

 

ADVA Aktie: Fallen Angel?

Fallen Angel ADVA
ADV Candle Monats Chart: Fallen Angel?

Wie hier im Monats Chart zu erkennen ist, konnte die Aktie nicht mehr an die überschwängliche Zeit der Dotcom Blase anknüpfen. Es waren zwar immer wieder gute Gewinne möglich, solang man um die historischen Tiefstkurse herum gekauft hat, doch dass ist in der Praxis eher unwahrscheinlich. Die Aktie verlief seit 2002 in einer sehr volatilen Seitwärtsphase.

Im Jahr 2015 startete der letzte Ausbruchsversuch über die wichtige Marke von €10,- je Aktie (Blaue Linie). Aber auch dieser scheiterte und die Aktie sackte auf das jetzige Niveau ab.

Für die Aktie des Telekommunikationsausrüsters ADVA ist die blaue Widerstandslinie von großer Bedeutung. Solang die Aktie unter diesem Widerstand notiert, verbleiben die Bären am Steuer. Doch sollte es der Aktie gelingen über den Widerstand anzusteigen und im Anschluss, dass dann erreichte Preisniveau zu halten, kommt es zu einem Weckruf für die Investoren. In diesem Fall ist es gut möglich, dass eine Rally in der ADVA Aktie aktiviert wird.

BYD Aktie im Chartüberblick

Das Potential für eine solche Rally ist durch das breite Fundament, welches die Aktie in den vergangenen 16 Jahren geformt hat, durchaus gegeben. Jedoch ist für die Aktivierung der Rally das nachhaltige überwinden des Widerstandes ausschlaggebend.

Bis es soweit ist kann man als nicht investierter Anleger nur an der Seitenlinie stehen und dem Treiben zuschauen.

ORBP
Über ORBP 414 Artikel
ORBP ist ein Spezialist im Währungshandel, exotischen Wertpapieren und Konjunkturanalysen. Das große Bild ist hierbei maßgeblich und wird objektiv unter die Lupe genommen. Verfolgen Sie ORBP erhalten Sie einen neuen Blick auf die Zusammenhänge der Weltmärkte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.