secunet Security Networks AG – erneute Kursverdopplung denkbar

Die secunet Security Networks AG (WKN: 727650) ist schon mehrfach Thema hier auf Trading-Treff gewesen. Die Themenfelder Software und Datensicherheit umtreiben einige der Autoren schon länger. Aktuell zeigt sich „secunet“ in einer Art Verschnaufpause. Doch mittelfristig hat sich weiterhin nichts geändert. Die Zukunftsaussichten für die secunet Security Networks AG sind hervorragend!

secunet Security Networks AG – Sicherheitsmarkt wächst weiter

Wie krass das Thema Sicherheit die Menschen in Deutschland aktuell umtreibt, verdeutlicht eine Grafik von statista sehr deutlich. Immerhin wünschen sich im direkten Vergleich 58 Prozent der Deutschen Bevölkerung eher mehr Sicherheit. Mehr Wohlstand steht mit 25 Prozent deutlich hinten an. Eine solche Grafik verdeutlicht, dass das Thema Sicherheit bereits einen enormen Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt.

Quelle statista

Die secunet Security Networks AG ist, wie in den älteren Beiträgen bereits thematisiert, nicht nur irgendein Sicherheitspartner in Deutschland sondern der Sicherheitspartner der Bundesrepublik. Und nicht nur das.  Die Gesellschaft hat jüngst eine Ausschreibung in Island gewonnen und wird Public-Key-Infrastruktur zur Authentisierung von elektronischen Reisedokumenten bereitstellen.

Allein dieser Umstand verdeutlicht für mich vor allem eines: Die Online-Welt kennt keine Grenzen. Es wäre denkbar, dass secunet in Zukunft nicht nur Deutschlands größter Spezialanbieter von IT-Sicherheit sein wird, sondern nach und nach zu einem echten Player in Europa wird. Die Chancen für Aktionäre scheinen daher noch nicht ausgereizt – trotz ambitionierter Bewertung.

secunet Security Networks AG – Wachstum hält an

Am 03.08.2017 meldete die Gesellschaft, dass der Umsatz im ersten Halbjahr um 26 Prozent auf 54,8 Millionen zulegen konnte. Im Vorjahr wurden 43,5 Millionen erzielt. Auch das EBIT konnte deutlich gesteigert werden und liegt im ersten Halbjahr bei nun 5 Millionen Euro.

Der Wachstumstrend scheint ungebrochen. Aus Sicht der Aktionäre wäre erst ein Ende des rasanten Wachstums ein Warnsignal, dass die ambitionierte Bewertung nicht gerechtfertigt sein könnte.

Starkes Chartbild – secunet Security Networks AG legt deutlich zu

Im großen Bild macht die Aktie der secunet einen sehr guten Eindruck. Zuletzt konnte sogar die 100-Euro-Marke gebrochen werden. Doch auch an dieser Hürde muss nicht Schluss sein.

secunet Security Networks AG
10-Jahres-Chart

Im 6-Monats-Chart erkennt man aktuell eine Schwäche. Gerade die relative Schwäche gegen den Gesamtmarkt sollte im Normalfall zur Vorsicht mahnen. Allerdings war die Geschwindigkeit des Anstieges in den letzten Monaten so deutlich, dass dieses Warnsignal eher unterzuordnen sein könnte.

secunet Security Networks AG
6-Monats-Chart

Chartquelle

Fazit zur secunet Security Networks AG

Die Aktie macht weiterhin Spaß. Alle Zeichen stehen auf Wachstum und die Korrektur könnte in den nächsten Wochen enden, um das alte Allzeithoch in Angriff zu nehmen. Trendfolger sollten auf jeden Fall ein wachsames Auge auf diesen Wert haben. Der positive Newsflow könnte unter den aktuellen Bedingungen nicht nur anhalten, sondern noch Beschleunigung erfahren. Spätestens nach dem nächsten weltweiten Hackerangriff dürfte die Aktie der secunet Security Networks AG wieder im Fokus der Anleger stehen und selbst eine weitere Verdopplung des Aktienkurses wäre denkbar.

Weitere Aktien-Vorstellungen finden Sie hier.

Ich wünsche ein schönes Wochenende, deepinsidehps

deepinsidehps

"deepinsidehps" steht vor allem für den vertiefenden Einblick in die Märkte. Insbesondere Meinungen und Gedanken abseits der gültigen Konventionen sind die Prämissen des Users.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    %d Bloggern gefällt das: